Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von KMundS » Fr 3. Jan 2014, 10:33

Ich stelle mir gerade vor, wie jemand einen Sonnenaufgang beklatscht :irre:

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Werbung:
FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von FledermausSheriff » Fr 3. Jan 2014, 11:33

KMundS hat geschrieben:Ich stelle mir gerade vor, wie jemand einen Sonnenaufgang beklatscht :irre:

M
Gib Dir keine Mühe, ich denke Friedrich Hebbel hat das sinnbildlich gemeint und nicht wörtlich ;)
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von KMundS » Fr 3. Jan 2014, 11:44

FledermausSheriff hat geschrieben:
KMundS hat geschrieben:Ich stelle mir gerade vor, wie jemand einen Sonnenaufgang beklatscht :irre:

M
Gib Dir keine Mühe, ich denke Friedrich Hebbel hat das sinnbildlich gemeint und nicht wörtlich ;)
Jaja, ich verstehe schon, das Feuerwerk ist ein GS-Mega und der Sonnenaufgang ein Ereignis nach der reinen Geocaching-Lehre, der viel besungene, 30km lange 40-Stationen-Multi mit den tollen Stages, den aber keiner macht weil nebenan der 100er PT ist...
Ganz großes Kino, das.

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

FledermausSheriff
Geowizard
Beiträge: 1515
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 12:29
Wohnort: Rheingau

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von FledermausSheriff » Fr 3. Jan 2014, 12:03

KMundS hat geschrieben:der Sonnenaufgang ein Ereignis nach der reinen Geocaching-Lehre, der viel besungene, 30km lange 40-Stationen-Multi mit den tollen Stages
Ganz großes Kino, das.
Das kann man aber dann aber noch "Geocaching" nennen :roll:
no risc no fun! - Bei mir läuft...

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von KMundS » Fr 3. Jan 2014, 12:12

FledermausSheriff hat geschrieben:
KMundS hat geschrieben:der Sonnenaufgang ein Ereignis nach der reinen Geocaching-Lehre, der viel besungene, 30km lange 40-Stationen-Multi mit den tollen Stages
Ganz großes Kino, das.
Das kann man aber dann aber noch "Geocaching" nennen :roll:
Das sagst du so leichthin... :^^:

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von Marschkompasszahl » Fr 3. Jan 2014, 12:39

Willkommen im Bildungsforum!
Friedrich Hebbel hat geschrieben:Das Publicum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnen-Aufgang.
:^^:

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7856
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von Zappo » Fr 3. Jan 2014, 13:04

Marschkompasszahl hat geschrieben:Willkommen im Bildungsforum!
Friedrich Hebbel hat geschrieben:Das Publicum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnen-Aufgang.
:^^:
Also gut - Sonnenaufgang hab ich jetzt noch nicht beklatscht. Ich kann mich aber an Abende in der Bretagne erinnern, an denen die Klippe voll von Leuten incl. uns waren, die tatsächlich in der letzten Minute des SonnenUNTERGANGs geklatscht haben - incl uns.

Der Unterschied wird aber sein, daß sich Leute bewusst sind, daß nach dem Feuerwerk irgendjemand hinter den Kulissen steht und auf Applaus WARTET - beim Sonnenaufgang bin ich mir nicht ganz so sicher. Aber vielleicht hat ja auch jemand dazu nähere Informationen :D .


Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8604
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von MadCatERZ » Fr 3. Jan 2014, 13:39

KMundS hat geschrieben: Jaja, ich verstehe schon, das Feuerwerk ist ein GS-Mega und der Sonnenaufgang ein Ereignis nach der reinen Geocaching-Lehre, der viel besungene, 30km lange 40-Stationen-Multi mit den tollen Stages, den aber keiner macht weil nebenan der 100er PT ist...
Ein 100er-PT auf 30 Kilometer, ganz schön schwach ;)
Ich würde übrigens beide nicht machen, der PT ist kotzlangweilig, bei Multis gibt es (zumindest bei mir) eine Akzeptanzschwelle, die zwischen "anspruchsvoll" und "unnötig verkompliziert" liegt.

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von KMundS » Fr 3. Jan 2014, 13:48

MadCatERZ hat geschrieben:Ein 100er-PT auf 30 Kilometer, ganz schön schwach ;)
Der PT ist natürlich nur 16,5 km lang :D
Ich würde übrigens beide nicht machen, der PT ist kotzlangweilig, bei Multis gibt es (zumindest bei mir) eine Akzeptanzschwelle, die zwischen "anspruchsvoll" und "unnötig verkompliziert" liegt.
30 Kilometer sind eine schöne Radtour :)

Ich muss übrigens mal gerade auf den Balkon und dem Regenbogen applaudieren.


M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Big Apple und die Kommerzialisierung von Geocaching

Beitrag von radioscout » Fr 3. Jan 2014, 20:50

KMundS hat geschrieben:Ich stelle mir gerade vor, wie jemand einen Sonnenaufgang beklatscht :irre:
Zwar nicht beklatschen aber...

youtube.com/watch?&v=6MZiR6VAWpQ#t=132
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder