Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Leave nothing but your footprints

Lost places wie Industrieruinen und alte Bunker

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
BeanBandit
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 15:44

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von BeanBandit »

Na da bin ich ja mal wieder froh dass ich immer mit "Angela Merkel" unterschreibe/sprühe/meissel.
Da sollen die mich mal Googeln... "oh de Mutti war da, die zeigen wir mal lieber nicht an."

Mal im Ernst, is sicher gut sich mal drüber aufzuregen aber die Deppen wird es nicht abhalten.
Da kann nur der Owner versuchen alles Deppensicher zu verstecken. ;)
Werbefläche zu vermieten
Benutzeravatar
D-Thorolf
Geomaster
Beiträge: 375
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 15:10
Wohnort: Kiel

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von D-Thorolf »

BeanBandit hat geschrieben:Da kann nur der Owner versuchen alles Deppensicher zu verstecken. ;)
Meine Erfahrung:
Wenn ein LP noch irgendwelche interessanten Gegenstände beherbergt: gar nicht erst bedosen :-/ Weder im, noch am und auch nicht in einiger Entfernung zum LP...
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8681
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von MadCatERZ »

-jha- hat geschrieben:Wie kommt man auf die Idee, auf Geländen, die man durch glückliche Fügung besuchen darf, allenthalben Dinge an die Wände, Tafeln oder Fensterscheiben zu kritzeln, die auch den letzten Muggel darauf bringen, dass hier nicht nur "besoffene Jugendliche" unterwegs sind?
Idioten gibt es überall, auch beim Geocachen :irre:
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7999
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von Zappo »

MadCatERZ hat geschrieben:
-jha- hat geschrieben:Wie kommt man auf die Idee, auf Geländen, die man durch glückliche Fügung besuchen darf, allenthalben Dinge an die Wände, Tafeln oder Fensterscheiben zu kritzeln, die auch den letzten Muggel darauf bringen, dass hier nicht nur "besoffene Jugendliche" unterwegs sind?
Idioten gibt es überall, auch beim Geocachen :irre:
Na, ERKLÄREN kann ichs mir auch - WUNDERN werde ich mich - wie Juhu - aber trotzdem mein Leben lang drüber. Und die Ausdrücke "glückliche Fügung" und "besuchen dürfen" treffen es genau.

Gehört für mich ein bisschen in eine Reihe mit Dankbarkeit - Bescheidenheit - Demut. Man kann auch abkürzender Weise dazu sagen : STIL.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von adorfer »

OKW schrieb vor einiger Zeit in seinem Ownerlog zum "Winterpausen-Disable":
[..]
Ich war seit Wochen nicht mehr im LP, und muss sagen, hat bissel gelitten, also Waschbecken sind nicht zum kaput machen da, und der Raum um Stage 13 wurde auch nicht immer so hinterlassen wie vorgefunden...
[..]
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von adorfer »

Zappo hat geschrieben: Und die Ausdrücke "glückliche Fügung" und "besuchen dürfen" treffen es genau.
Man kann immer geteilter Meinung sein, wenn Orte von Cachern "modifiziert" wurden, wo es ursprünglich keine Funktion gab und wo es auch keinen Geschädigten durch das Handeln der Cacher gibt, selbst wenn es früher oder später entdeckt wird.
http://www.youtube.com/watch?v=SbrIXDzkeVM
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24390
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von radioscout »

Igitt, das ist ja peinlich. Widerlich!
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von adorfer »

Wenn es im Listing heisst: "Wading required", dann heisst dass nicht, dass man seine dafür verwendeten Mülltüten und Mayo-Eimer(!) am Ort des Geschehens zurücklassen muss, frei nach dem Motto "vielleicht braucht der nächste Cacher ja noch welche".
Und wenn doch, dann hängt die Dinger wenigstens sauber hin und werft sie nicht einfach a) ins Wasser oder b) an einer Stelle hin, wo die nächsten gar nicht drankommen ohne nasse Füsse.

Bild
Bild
(Und ich kann mich dafür verbürgen, dass das definitiv Cacher-Hinterlassenschaften sind. Kein normaler Mensch würde a) sonst dort langlaufen und b) selbst wenn, dann dort nicht mit Tüten mogeln, sondern einfach eine der zwei möglichen sportlichen Varianten wählen. (oder eben Gummistiefel dabeihaben.)
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Rupa
Geowizard
Beiträge: 1121
Registriert: Do 10. Jun 2010, 00:32
Wohnort: 45133 Essen
Kontaktdaten:

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von Rupa »

Hab ich auch schon ein einem Bunker gesehen, da ist der ganze Weg so mit Mayo-Eimern ausgelegt, daß man "may require wading" getrost aus dem Listing streichen könnte.
Bild
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Leave nothing but your footprints

Beitrag von adorfer »

Heute aus einem einzigen Cache abgeborgen.
(Alles MHDs auf den Gebinden im Bereich 2009 bis 2012)
Bild
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Antworten