Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ein cache für Sarreguemines

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von Hainz »

Den Zustand von Sarreguemines so ganz ohne cache halte ich für kaum noch ertragbar. Deshalb habe ich die regional aktiven owner (auch die die gerade am Erstling arbeiten) angeschrieben. Um hier niemanden, der gerne mittun möchte, zu übergehen dieser thread.
Ich stelle mir, falls gewünsch eine Serie vor, bei der man sich nur über die locations abspricht. Ziele sollen die sinnige Bedosung von Sarreguemines sein unter Einbezug aller, die gerne mitwirken wollen. Rückmeldung gerne an mich. Falls gewünscht kann ich hier dann gerne die Wasserstandmeldungen durchgeben. Eine Umsetzung zum Beginn 2010 würde mir ganz gut in den Kram passen und setzt niemanden, der gerne Qualität abliefern möchte, unnötig unter Zeitdruck.
Bild
Bild
Bild
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von o-helios »

Hast Du auch die (wenigen) frnzösischen Geocacher der Region angeschrieben?
Ich meine, es könnte sonst ein wenig komisch rüberkommen, wenn die Deutschen
ihnen ihre Stadt verdosen.
Bild
Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von Hainz »

Den, der den in Woustviller gelegt hat ja. Ansonsten nein. In Grenznähe auf französischer Seite liegen eh mehr caches von ownern aus dem Saarland von daher ist es fast ebenso seltsam wie dieser thread hier in der Saarland-Abteilung...
Außerdem fände ich es seltsamer die Stadt im Alleingang zu bedosen. Wenn sich die saarländischen owner dann auch noch um Französisch im listing bemühen, sollte es keine größeren Probleme geben...
Bild
Bild
Bild
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von o-helios »

Hainz hat geschrieben: Wenn sich die saarländischen owner dann auch noch um Französisch im listing bemühen
Das versteht sich ja wohl von selbst!
Ich würde mich beispielsweise auch bedanken, wenn die Franzosen einen Multi ins Saarland legten, bei dem ich unterwegs französisch können muß.
(Sonst geht es einem wie den Sachsen, die den Dolen im Tale suchen! :D )
Bild
Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von Wichteline »

@O-Helios: ich verspreche dir einen Mystery bei dem du noch deutscher lesen können musst *ggg*
Bild
Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von Cornix »

Hainz hat geschrieben:Den, der den in Woustviller gelegt hat ja. ...
Von den Franzosen ist f4bkb noch in der Gegend zugange (mehr oder weniger).

Außerdem gab es mal einen Cache von sunseek (The VTT cache 1) im Süden der Stadt, aber dieser Cacher ist wohl nicht mehr aktiv.
Benutzeravatar
rescuesaar
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: So 7. Jun 2009, 00:21

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von rescuesaar »

Moin, ich wär ja mit dabei,- aaaber: meine französischen sprachkenntnisse reichen nicht um mich mit franz. Reviewern auseinander zu setzen, geschweige den eine Beschreibung zu basteln. Aber ein paar nette Örtchen kenne ich, also wenn da jemand Lust auf Teamarbeit hat, sehr sehr gerne....
rescuesaar
Es ist besser eine Kerze anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen.


Bild
Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von Wichteline »

Können wir da nicht mal ein Minimeeting zum Brainstormen einberufen???
Bild
Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von Hainz »

Ein Meeting halte ich für etwas übrtrieben. Aber einige mails sollten schon hin und hergehen können. Ich will noch etwas abwarten, da sich die Zahl der Rückmeldungen noch deutlich unter der Zahl er angeschriebenen geocacher liegt. Bin jetzt ein paar Tage auswärts, so ab 6.10. wäre mir recht etwas konkreter zu werden.
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
2cachefinder
Geomaster
Beiträge: 617
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 09:11
Kontaktdaten:

Re: Ein cache für Sarreguemines

Beitrag von 2cachefinder »

hi hainz.

also wie ich dir schonmal gemailt hatte.

wäre dabei.aber wie bei rescuesaar....französisch kann ich net..jedenfalls die sprache net...scherz.

em jo.......wenns was gibt.hast ja meine mailaddy.
glg nach kleinblittersdorf
Antworten