Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Jagdaktivität

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade »

2. dezember?
ist das ein termin den ich mir merken sollte?
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
Benutzeravatar
Kugelberg
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: So 17. Jul 2005, 19:02

War es der gleiche Jäger?

Beitrag von Kugelberg »

Moin,

wie Starglider schon sagt, war es eine begegnung auf Distanz. Ich kann wohl sagen, das der Typ unweit des Bahnübergangs (Stage 3?) sein Unwesen trieb. Und zwar von Stage 2 kommend rechts im Wald. Allerdings dürfte das nicht wirklich ein Hinweis darauf sein, daß es sich um den gleichen Jäger handelt.

Grüße,
Olli
Zuletzt geändert von Kugelberg am Do 17. Nov 2005, 14:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
safri
Geomaster
Beiträge: 612
Registriert: Di 27. Jul 2004, 22:19
Wohnort: 61348 Bad Homburg

Beitrag von safri »

BlueGerbil hat geschrieben:2. Dezember, ab 19 Uhr: Waldgeist

Jäger/Madagaskar/Zigeuner usw.

Bild
Sollte das ein neuer Stammtisch sein? Könnte man dann ins Rhein-Main-Forum verschieben.
Benutzeravatar
Fasan
Geocacher
Beiträge: 74
Registriert: Di 4. Jan 2005, 12:36
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: War es der gleiche Jäger?

Beitrag von Fasan »

Kugelberg hat geschrieben:Moin,

wie Starglider schon sagt, war es eine begegnung auf Distanz. Ich kann wohl sagen, das der Typ unweit des Bahnübergangs (Stage 3?) sein Unwesen trieb. Und zwar von Stage 2 kommend rechts im Wald. Allerdings dürfte das nicht wirklich ein Hinweis darauf sein, daß es sich um den gleichen Jäger handelt.

Grüße,
Olli
ist aber genau die Stelle an der wir "gestellt" wurden. Interesant.

Gruß
Björn
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.
tobsas

Beitrag von tobsas »

wutzebear hat geschrieben:
BlueGerbil hat geschrieben:Allerdings hat so ein Wildschweinschinken schon was für sich
Lieber ein extragroßes Jägerschnitzel! :twisted:
Schnitzeljagd?

Viele Grüße,
Tobias
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil »

de_Bade hat geschrieben:2. dezember?
ist das ein termin den ich mir merken sollte?
Ist ein zwang- und formloses Treffen einiger Jeeperkollegen, sozusagen ein "Bier&Tier-Event" zum Quaseln und Zechen. Es wird aber definitiv nicht das Vorhandensein entsprechender Fahrzeugpapiere geprüft :wink:
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2384
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueGerbil »

safri hat geschrieben:Sollte das ein neuer Stammtisch sein? Könnte man dann ins Rhein-Main-Forum verschieben.
Nein.
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: War es der gleiche Jäger?

Beitrag von wutzebear »

Fasan hat geschrieben:
Kugelberg hat geschrieben:wie Starglider schon sagt, war es eine begegnung auf Distanz. Ich kann wohl sagen, das der Typ unweit des Bahnübergangs (Stage 3?) sein Unwesen trieb. Und zwar von Stage 2 kommend rechts im Wald. Allerdings dürfte das nicht wirklich ein Hinweis darauf sein, daß es sich um den gleichen Jäger handelt.
ist aber genau die Stelle an der wir "gestellt" wurden. Interesant.
Vom Bahnübergang aus gesehen steht gut 100m hinter der Stelle, wo er Euch erwischt hat, ein Hochsitz. Jede Wette, das war der gleiche Kerl.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear »

BlueGerbil hat geschrieben:
safri hat geschrieben:Sollte das ein neuer Stammtisch sein? Könnte man dann ins Rhein-Main-Forum verschieben.
Nein.
Danke, das wäre sonst der erste Event, den ich aus Angst um meine Gesundheit boykottieren müsste (vermutlich wäre ich nach einem Besuch für mindestens 2 Tage magenkrank). :?
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: War es der gleiche Jäger?

Beitrag von Starglider »

wutzebear hat geschrieben: Vom Bahnübergang aus gesehen steht gut 100m hinter der Stelle, wo er Euch erwischt hat, ein Hochsitz.
Au weija, wenn ich im bei meinem aktuellen Projekt bei jedem Hochsitz von einem 100m Bedrohungsradius ausgehe wird der Wald verdammt eng... :(
wutzebear hat geschrieben: Danke, das wäre sonst der erste Event, den ich aus Angst um meine Gesundheit boykottieren müsste
Na, wer wird sich denn vor so einem harmlosen Tierchen fürchten. Ist doch längst tot :wink:
-+o Signaturen sind doof! o+-
Gesperrt