Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Talkrunde

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

Team Tatonka
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Do 21. Dez 2006, 20:13

Beitrag von Team Tatonka » Mo 26. Nov 2007, 20:45

Hallo lieber Kai,

die liebste aller Ehefrauen die Dich auch noch geheiratet hat, ist zu bedauern.:oops:
Entweder war es Mitleid oder Entwicklungshilfe.:oops:


Duck und weg. :twisted:

Bernd
TT

Werbung:
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Di 27. Nov 2007, 07:57

Team Tatonka hat geschrieben:Entweder war es Mitleid oder Entwicklungshilfe.
wahrscheinlich Beides und sie wurde zusätzlich noch gezwungen. Ich werde sie bei Gelegenheit mal fragen, interessiert mich ja auch.

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Di 4. Dez 2007, 06:52

TKKR hat geschrieben:Fragen warum ich noch nie an einer Aktion gegen ihn teilnehmen durfte? Immer muss ich auf seiner Seite stehen. Ich leide darunter.
AUCH DU, MEIN FREUND KAIUS?
Frei nach JC.

Komme soeben aus dem Sudan und Ägypten zurück! Ich werde mir wenn ich Zeit habe die Bruddeleien vom Bergler, die Nörgeleien vom Nebler, die Frotzeleien der Kuchers und die Hinterfotzigkeiten vom Biberacher ganz genau zu Gemüte führen. Zuerst muss ich jedoch einen Land - FTF eintragen (das ist der erste gefundene Cache in einem Land :roll: ).
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Di 4. Dez 2007, 06:59

Border hat geschrieben:...Zuerst muss ich jedoch einen Land - FTF eintragen (das ist der erste gefundene Cache in einem Land :roll: ).
Hallo Julius,
doch nicht etwa dort wo sich keiner hintraut?

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Di 4. Dez 2007, 08:41

TKKR hat geschrieben:doch nicht etwa dort wo sich keiner hintraut?
Doch, genau dort, in einem Land weit im Süden, dem die frühen Völker Europas den Namen des Helios gaben, ein Land, das immer Ziel war von Expeditionen, Wagemutigen, Abenteuerern, Glücksrittern. Nur die wenigsten kamen zurück. Ich habe es geschafft. Habe der Wüste getrotzt und unglaubliches erlebt. ER wird sich freuen, weil alles noch ganz war...

Wobei wir jetzt die Eignung von aufgeschnittenen Wasserflaschen als Cachebehälter diskutieren könnten. Der Cache war völlig trocken und auch nach Jahren noch unbeschädigt. Habe ihn trotzdem in eine kleine schnuggelige Tupperdose umgebettet, weil da kommt so schnell keiner mehr hin. Und Prof. Dr. Wenig wird auch jeden schimpfen, den er erwischt......... :wink: . Drum möglichst vorher anmelden.
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Di 4. Dez 2007, 08:43

Gibt es Beweisfotos?

Allgäu-Biker
Geocacher
Beiträge: 128
Registriert: So 23. Okt 2005, 21:01

Beitrag von Allgäu-Biker » Di 4. Dez 2007, 09:20

Team Tatonka hat geschrieben:Da muss ich dem lieben Borderle widersprechen. Jetzt da er nicht da ist, geht das ja recht einfach.

Wir sind überhaupt nicht böse!
Wir sind nämlich immer lieb, die Allgäuer sowieso und die Oberschwaben erst recht. Wir haben sogar den Hr. Optiker zusammen besucht, so lieb sind wir!:lol: :lol:

Und was haben wir da bekommen ... Kaffee ohne Milch! Den Uchen mussten wir sogar selber mitbringen.
Aber als Ausgleich gab es dann live zwei Brudler die sich sehr gerne haben.


TT :D
Genau!
...beim Hausbau wollten wir helfen...
...haben extra den Seeweg genommen...
...haben Kaffee ohne Milch trinken müssen...
...haben unseren eigenen Uchen mitgebracht...

und Undank ist der Lohn, na toll... :roll:
es leben die Berge..
Bild
AA1 Memorial
open now!

Team Tatonka
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Do 21. Dez 2006, 20:13

Beitrag von Team Tatonka » Di 4. Dez 2007, 12:01

@Allgäubiker

Und kaum ist der Wendlinger Brudler zurück droht er schon wieder.
Diesmal wird sogar der UnterarmCacher mit eingeschlossen.

Dabei ist der Kai doch auch immer lieb. Hält meistens sogar zu Ihm.

Bernd TT :lol:

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Di 4. Dez 2007, 12:16

TKKR hat geschrieben:Gibt es Beweisfotos?
Selbstverständlich!
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

Benutzeravatar
Jack_BC
Geocacher
Beiträge: 99
Registriert: Fr 24. Jun 2005, 21:59
Wohnort: Oberschwaben

Beitrag von Jack_BC » Di 4. Dez 2007, 19:16

Da hatte ich mir gedacht, so schlimm ist der werte Herr Border ja gar nicht, also, nach unserem Besuch bei IHM im Brillengschäftle.
Sogar Kaffee hatte er uns nach langem Zureden angeboten, den Uchen hatten wir ja sicherheitshalber selbst organisiert.

Und da waren wir fast eine ganze Woche lang friedlich, keine Bruddeleien aus Kempten, keine Frotzeleien aus dem Backhaus, keine Hinterfotzigkeiten aus Oberschwaben, der Nebler war auch ganz still

und dann sowas!!!!!!!
Komme soeben aus dem Sudan und Ägypten zurück! Ich werde mir wenn ich Zeit habe die Bruddeleien vom Bergler, die Nörgeleien vom Nebler, die Frotzeleien der Kuchers und die Hinterfotzigkeiten vom Biberacher ganz genau zu Gemüte führen
Ja goats no? Do hoats miar da Regulatör naus!!!
Na warte, Rache ist süß, bald kommt ein kleines Filmchen...

Und was haben wir uns zurückgehalten! Der Einzige der was abbekommen hatte war der liebe Flydoc, nämlich einen kleinen TB!
Sehr geehrter Herr Border, ich habe zu tun!
Mit freundlichen Grüßen aus Oberschwaben!

Antworten