Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Schöne Geocaches im Sauerland

Von schönen Geocaches, schlechtem Wetter und
exzessiven Schützenfesten.

Moderatoren: Pike2000, shapeshifter79

Benutzeravatar
frenocomio
Geowizard
Beiträge: 1982
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:18
Wohnort: 46359 Heiden
Kontaktdaten:

Re: Schöner Nachtcache in der Nähe von Lennestadt/Schmallenb

Beitrag von frenocomio » Fr 24. Sep 2010, 10:58

Wie wär's mit dem? Code Red - Auf der Nachtschicht (Nachtcache) GC1BGDX

Die Log's lesen sich gut und GC-Vote ist auch positiv.

Schon mal auf nachtcaches.denachgesehen?


[verschoben, shapeshifter79]
„Nicht die Genialen, die Zähen erreichen ihr Ziel.“
Elsa Rentrop (1907-94), dt. Lyrikerin u. Aphoristikerin

Werbung:
Benutzeravatar
shapeshifter79
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 16:19
Wohnort: Sauerland

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von shapeshifter79 » So 6. Mär 2011, 23:04

Ein ganz besonderes Schmankerl von einem Multi mit irre gutem Prefinal in Lüdenscheid, das ich wirklich empfehlen möchte:

Untenherum (GC2AQDM) by Vossyvolker

shapeshifter79
Bild

avantdark
Geocacher
Beiträge: 27
Registriert: Do 5. Mai 2011, 11:55

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von avantdark » Do 19. Mai 2011, 16:16

Wer einen schönen Wandermulti um die 5 Km sucht sollte sich mal den "kleinen Hirschberg" gönnen :)

http://coord.info/GC2NYZ5

Hat mir sehr gut gefallen die Runde gestern! :)

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von argus1972 » Di 24. Mai 2011, 15:29

Eine echt tolle Wanderempfehlung ist http://coord.info/GC2W372.

Die Wegführung ist klasse und das Audioroadbook schlüssig und mal eine coole Abwechslung. Man sollte aber die Runde schon ruhig ganz laufen und nicht direkt listig den Final ansteuern, wie es einige Protagonisten bereits geschafft haben :roll: .


Von mir volle Empfehlung!
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6383
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von hustelinchen » Mi 25. Mai 2011, 02:13

argus1972 hat geschrieben:Eine echt tolle Wanderempfehlung ist http://coord.info/GC2W372.

Die Wegführung ist klasse und das Audioroadbook schlüssig und mal eine coole Abwechslung. Man sollte aber die Runde schon ruhig ganz laufen und nicht direkt listig den Final ansteuern, wie es einige Protagonisten bereits geschafft haben :roll: .


Von mir volle Empfehlung!
Der war mir auf dem Weg zum Stammtisch auch ins Auge gefallen, aber wegen der Audiogeschichte habe ich ihn dann direkt aus meiner todo Liste gestrichen. Denkst du denn, dass man den auch mit Hund laufen kann? So wirklich kann ich mir nicht vorstellen, dass man von der Umwelt noch was mitbekommt, so mit Kopfhörer auf den Lauschern. Habe Angst, dass ich dann zB einen heranbrausenden Mountainbiker überhöre und der in die Leine brettert, oder muss man nicht die ganze Zeit das Audiogedöns mitmachen?
Herzliche Grüße
Michaela

LEDfreak
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 20:09

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von LEDfreak » Mi 25. Mai 2011, 09:12

Das ist eigentlich ein ganz normaler Wandercache. Da können natürlich auch die Hunde mit. Auf den ersten etwa zwei Kilometern musst du noch mit Muggeln rechnen. Danach wirst du den Wald wahrscheinlich fast für dich alleine haben.
Den Audioguide nutzt du zwischendurch um weiter zu kommen. Länger als max. ca. 2min. sind die einzelnen Sequenzen nicht. D.h. du hast nicht die ganze Zeit den kleinen sprechenden Mann bzw. Frau im Ohr :roll:
Also keine Gefahr für den Mountainbiker :D

Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von argus1972 » Mi 25. Mai 2011, 09:15

hustelinchen hat geschrieben:...
Deine Sorge verstehe ich! Ich fühle mich extrem unwohl, wenn ich draußen Ohrhörer trage und habe bei dieser Gelegenheit erst zum 2 Mal meinen MP3-Player benutzt, den ich schon seit über einem Jahr habe.
Man muss sie auf dieser Runde nicht permanent tragen! Es reicht, wenn man an den entsprechenden Punkten die jeweilige Botschaft abhört, sich deren Essenz gut merkt und danach läuft und die Aufgaben erfüllt. Es ist wirklich kein geistiger HighTech und die Audiotracks kein Hörbuch. :^^:
Vielleicht kannst Du Dir die Daten auch aufs Telefon scheppern und dann per Lautsprecher hören. Ich habe mir sagen lassen, dass sowas mit vielen der Dinger geht.

Der Hund wird sich jedenfalls freuen! :D Es sind nur knapp 15km, die Steigungen sind für hiesige Verhältnisse witzlos und es ist alles bestens begehbar.

Ich habe unterwegs übrigens überhaupt keinen Menschen zu Fuß und nur einen Biker getroffen und der machte bei seiner zügigen Abfahrt derart viel Lärm, dass ich ihn meilenweit hören konnte. ;)

Nimm Dir einen sonnigen Tag mit Fernsicht, plane 4h Zeit ein und mach das einfach.

(Du kannst natürlich auch einfach die Ohren spitzen und direkt zum Final latschen, wie das schon einige Schlauberger angeblich "zufällig" geschafft haben. :roll:
Log ist Log, oder? :zensur: )
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

VolkerRoe
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Di 29. Jul 2008, 22:33
Wohnort: Hemer-Westig

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von VolkerRoe » Mi 25. Mai 2011, 22:23

Heute haben sich zwei von den Zufallsfindern (Schlaubergern) :???: nochmal auf den Weg nach Wildewiese aufgemacht.
Die Dose hatten wir ursprünglich während des Stammtisches gefunden. Eingetragen hatten wir uns natürlich auch. Wir waren ja schließlich auch an der Dose.
Heute hatten wir dann ein wenig Zeit und haben die Runde genossen.
Wenn man sich kurz zu jedem Track Notizen macht was verlangt wird, ist das alles kein Problem und man rennt auch kaum mit den Kopfhörern durch den Wald.

Gebraucht haben wir dann ganz gemütlich mit längeren Pausen ca. 5 Stunden
Nur wo du zu Fuß warst, bist du wirklich gewesen

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6383
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von hustelinchen » Do 26. Mai 2011, 00:37

LEDfreak hat geschrieben:Den Audioguide nutzt du zwischendurch um weiter zu kommen. Länger als max. ca. 2min. sind die einzelnen Sequenzen nicht. D.h. du hast nicht die ganze Zeit den kleinen sprechenden Mann bzw. Frau im Ohr :roll:
Ah ok, das hört sich gut an. Danke für die Info.
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
Fagris
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 10:55
Wohnort: 57439 Attendorn
Kontaktdaten:

Re: Schöne Geocaches im Sauerland

Beitrag von Fagris » So 29. Mai 2011, 12:14

Wer mal einen etwas längeren Cache machen möchte... Ich bin da so einen Beta gelaufen der landschaftlich der HAMMER ist!

http://coord.info/GC2VN39
Bild

Antworten