Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kultcaches- Must Have!

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von kukus »

Na toll,
ein Musterbeispiel, wie man dieses Hobby in der Öffentlichkeit in Mißkredit bringt. Beunruhigter Anwohner, Cacher, die unbedingt trotzdem hingehen und ein Owner, der scheinbar überfordert ist. :irre:
Hoffentlich informiert sich die Polizei vorher bei ihren Kollegen in Bous :kopfwand: oder Saarbrücken :kopfwand: .
Wir können ja wetten, wann in der Zeitung drüber berichtet wird. :???:
Gruß
kukus
Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von Die Geocräsher »

Also ich würde den Cache archivieren...
CXY
Like us at facebook !

Bild
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von kukus »

Die Geocräsher hat geschrieben:Also ich würde den Cache archivieren...
...oder er kann den Nachbar aufklären und der kann sich mit dem Cache anfreunden. Aber dafür ist es wahrscheinlich schon zu spät.
Gruß
kukus
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von o-helios »

kukus hat geschrieben:Na toll,
ein Musterbeispiel, wie man dieses Hobby in der Öffentlichkeit in Mißkredit bringt. Beunruhigter Anwohner, Cacher, die unbedingt trotzdem hingehen und ein Owner, der scheinbar überfordert ist. :irre:
Hoffentlich informiert sich die Polizei vorher bei ihren Kollegen in Bous :kopfwand: oder Saarbrücken :kopfwand: .
Wir können ja wetten, wann in der Zeitung drüber berichtet wird. :???:

Nein, lieber kukus, hier muß ich dir leider widersprechen. ;)
Der Cache liegt an einer ganz normalen Stelle an einer öffentlichen Straße wie tausende andere
auch. Es ist hier am allerwenigsten die Schuld des Owners, wenn es zu Problemen kommt.
Bei den erwähnten Caches in SB und Bous sind die Probleme provoziert, hier ist das
eindeutig anders.
Und solche Leute wie dieser selbsternannte Cachewächter sind bei der Polizei meist bestens
bekannt und werden daher auch nicht allzu ernst genommen. Ich kann nicht erkennen,
wie durch diesen Cache unser Hobby in Mißkredit geraten soll.
Und ich wette, daß nie eine Zeitung darüber berichten wird.

Nachtrag, weil das ein Mißverständnis sein könnte:
Der Muggelminister wohnt nicht direkt beim Cache, sondern meines Erachtens
ca. 200m entfernt am Anfang der Straße. Am Cache selbst gibt es keine Häuser.
Zuletzt geändert von o-helios am Mi 17. Feb 2010, 18:30, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
kayzersose
Geocacher
Beiträge: 165
Registriert: So 17. Jan 2010, 04:49
Wohnort: 66292 Riegelsberg

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von kayzersose »

Der Owner hat inzwischen die Beschreibung geändert, so dass der Weg zum Cache jetzt nicht mehr am offiziell gewählten saarländischen Muggelminister vorbeiführt. Ich denke, so sollte es keine Probleme mehr geben ...
--
Bild
dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von dieSulzer »

Hallo,
kukus hat geschrieben:... und ein Owner, der scheinbar überfordert ist. :irre:
kayzersose hat geschrieben:Der Owner hat inzwischen die Beschreibung geändert, so dass der Weg zum Cache jetzt nicht mehr am offiziell gewählten saarländischen Muggelminister vorbeiführt....
Ich bin nicht der Ansicht, dass der Owner hier überfordert ist, ganz im Gegenteil: ich denke, er hat mit der neuen Beschreibung im Listing den optimalen Kompromiss gefunden! :)

Ich kenne die Örtlichkeit nicht und war nie da... aber wenn dieser alte Friedhof öffentlich zugänglich ist, dann sollte der Cache erhalten bleiben, denn solche historischen Friedhöfe sind meist sehr interessant und genau das ist schließlich das schöne am Geocachen: dass man solche Orte findet, die man sonst nie gefunden hätte!

Dieser selbsternannte Hilfssheriff soll sich um sein eigenes Leben kümmern und nicht um das anderer! Eine Straße ist schließlich für alle da und nicht nur für die, die zufällig da wohnen!

Sollten wir den Typen mal antreffen, werd ich ihm höflich und freundlich sagen, dass wir uns den alten Friedhof anschauen wollen und wenn er dann der Ansicht ist, deswegen die Polizei rufen zu müssen... dann soll er das eben tun! :roll:

Viele Grüße,
Andrea
Bild
Benutzeravatar
tower27
Geowizard
Beiträge: 1035
Registriert: So 6. Apr 2008, 22:01
Wohnort: Saarland

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von tower27 »

Ich sehe es auch jetzt so: mit den neuen Park-Koordinaten und dem Wegpunkt sollte sich alles recht schnell legen und der Cache sollte erhalten bleiben.
So werde ich ihn auch wieder angehen

Thomas
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von kukus »

Okay, dann hoffe ich mal, das mit einem diskreteren Zugangsweg das Muggel-Problem beseitigt ist.
Aber was nützt eine legale Versteckmöglichkeit, wenn man sich damit Feinde macht?
Ich werde es mir am Freitag anschauen, aber ich habe in den letzten Tagen/Wochen/Monaten viel zu viele Caches gesehen, bei denen ich jeden Anwohner/Naturschützer verstehen kann, der sich von unsereins belästigt fühlt.
Gruß
kukus
dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von dieSulzer »

kukus hat geschrieben:... der sich von unsereins belästigt fühlt.
Belästigungen sollten nicht sein, da gebe ich dir vollkommen Recht!
Aber sein Auto vor einem fremden Haus auf der Straße zu parken, ist keine Belästigung... es wird bloß von manchen Hausbewohnern so empfunden! ;)
Bild
Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Kultcaches- Must Have!

Beitrag von Die Geocräsher »

Hmm...ich denke der Cachewächter wird sich die verdächtige Stelle trotzdem im Auge behalten, zumindest mich hat er ja dort gesehen.
Tja, einweihen wäre eigentlich das Beste gewesen, unter den Umständen !
Bei den Polizeicaches sollte man das aber besser lassen :D
CXY
Like us at facebook !

Bild
Antworten