Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

E-Mail vom Naturschutzreferat wegen Cache!!!

Der Pfadfinder schützt Pflanzen und Tiere.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

Tut-Cache-Amun hat geschrieben:@Sir Cachelot

siehe Beitrag von mir vor deinem!
das passiert manchmal wenn man gleichzeitig schreibt - siehe uhrzeit der postings
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
KajakFun
Geowizard
Beiträge: 1034
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 21:38
Wohnort: 78224 Singen

Beitrag von KajakFun »

Bei der Größe des Gebietes ist das Verbieten von Caches in dem Naturpark absoluter Quatsch :lol:. Wenn ein Cache im Jahr von 10-20 Cachern besucht wird steht das in keiner Relation zu den Tausenden von Spaziergängern, Radfahrern, Hundebesitzer, Angler etc. die sich tagtäglich ebenfalls in diesem Gebiet aufhalten. Da kann doch keiner ernsthaft glaubhaft machen daß dadurch das Naturschutzgebiet in irgendeiner Form durch den Cache nachteilig beeinträchtigt wird :roll:.
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf »

Ich bin mir schon gaaaaanz sicher, das die Herren/Damen dort überreagiert haben und was nicht begriffen haben.

Mal mitnehmen die Amtsschimmel - das wäre die Lösung!
Keine Macht Den Zahlen
Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia »

Na, ob die so gerne mitgehen?
Amtsschimmel dürfen sich doch nicht bewegen, denn wer sich bewegt verliert beim Beamtenmikado :wink:

Edit: Außerdem muß man in BY auch vorsichtig sein bei "organisierten" Unternehmungen: Da wird womöglich schnell eine Waldnutzungsgebühr fällig.
Die Ordnungsmacht muß ja dann auch prüfen, ob die Tarnung wieder richtig hergestellt und die Zweige in Reih' und Glied verlegt wurden, und ob auch alle Baumstümpfe wieder an die richtigen Stellen zurückgesetzt wurden.
Zuletzt geändert von shia am Di 10. Jan 2006, 13:20, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf »

Kurz vor Feierabend und vor allem danach sind die ganze schön schnell - hier auf der Alb gibts sogar einen, der ist während der Arbeit immer ganz schnell beim Cachen auf FTF Jagd :P

Namen sage ich jetzt nicht - aber man Nutze die Suchfunktion um diesen Herren zu finden - das ist jetzt ein Mystery :P :P
Keine Macht Den Zahlen
Lion & Aquaria
Geowizard
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 11. Aug 2004, 13:01
Wohnort: Aachen

Beitrag von Lion & Aquaria »

hoffentlich haben die nicht auch so eine verruchtes Clichee über Geocacher :roll:

Lion
Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf »

Lion & Aquaria hat geschrieben:hoffentlich haben die nicht auch so eine verruchtes Clichee über Geocacher :roll:

Lion
Nö, die sind selber welche - und sogar mit enorm hohen Foundzahlen - nicht wie wir - die arbeitende Bevölkerung.

***jetztlaufichaberganzschnellwegundversteckmichgut***
Keine Macht Den Zahlen
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24946
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

DocW hat geschrieben:ich will das jetzt nicht schon wieder lesen
Was? Das hier in der Region erst kürzlich ein paar Caches von der NP-Verwaltung entfernt wurden?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW »

radioscout hat geschrieben:
DocW hat geschrieben:ich will das jetzt nicht schon wieder lesen
Was? Das hier in der Region erst kürzlich ein paar Caches von der NP-Verwaltung entfernt wurden?
Nein, das gebetsmühlenhafte wiederholen (...) (Jetzt hätte ich es fast gesagt!)
inactive account.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24946
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Ein viel größeres Problem steht uns bevor, wenn öfter Caches in NSG auffallen. Wenn die Verwaltungen das als Problem ansehen und gc auffordern, etwas dagegen zu tun, werden die evtl. die Einhaltung der Guidelines genauer überwachen und durchsetzen müssen.
In einem NP hier in der Nähe weiß die Parkverwaltung jetzt genau über Geocaching und Caches im NP bescheid.

Und das ist kein theoretisches Problem. In einem europäischen Land (langjähriges EU-Mitglied) ist es nicht mehr möglich, einen Cache freigegeben zu bekommen, wenn man keine Genehmigung vorlegt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Gesperrt