Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocacher of the month: TREND

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von JackSkysegel » Sa 13. Apr 2013, 07:04

Börkumer hat geschrieben: Also: nächsten Monat stimmen wir alle wieder für moenk ab, müssen aber ordentlich Imput geben. Im Zweifelsfall einfach in Landessprache.
Ich würde mich nicht noch einmal von denen nominieren lassen. Die sollten sich besser eine neue Marionette suchen, einen bequemen Groundspeaklover, representativ, von allen geliebt. Einen Strahlemann eben. Der solllte auch möglichst viele Caches gelegt und gefunden haben und ein wahrer Verfechter der Guidlines sein.
Unechter Cacher (Tm)

Werbung:
Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 889
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von chrysophylax » Sa 13. Apr 2013, 07:45

Eine hübsche Bezeugung der Wertschätzung und des unglaublich liebevollen Aufwandes, dem sich der Konzern jeden Monat zur anspruchsvollen Kür des Dosensuchers des Monats unterwirft wäre, wenn jetzt einfach mal gefühlte 100 Leute ein schlichtes

TFTCotm

unter den Kürungsbeitrag "loggen" würden. Funktioniert halt nur, wenns sich nach mindestens 100 Leuten anfühlt. Andererseits kenn ich die Gepflogenheiten vonübermteich nicht, vielleicht gilt das da wirklich als begeisternde Zustimmung und Lob.

Was bin ich froh, dass ich schon länger nicht mehr zahle und grundsätzlich doppelt liste - sonst würd ich mich jetzt glatt über den Karnevalsverein ärgern ;)

chrysophylax.

Benutzeravatar
Kaeptn Nuss
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Do 10. Jul 2008, 23:08

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von Kaeptn Nuss » Sa 13. Apr 2013, 08:17

JackSkysegel hat geschrieben:Ich würde mich nicht noch einmal von denen nominieren lassen. Die sollten sich besser eine neue Marionette suchen, einen bequemen Groundspeaklover, representativ, von allen geliebt. Einen Strahlemann eben. Der solllte auch möglichst viele Caches gelegt und gefunden haben und ein wahrer Verfechter der Guidlines sein.
Warum nur habe ich das Gefühl, dass ich ganz genau weiß, wen du meinst..... :gott: :lachtot:

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von Fadenkreuz » Sa 13. Apr 2013, 08:18

Den würde doch aber keiner wählen.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von JackSkysegel » Sa 13. Apr 2013, 08:21

Fadenkreuz hat geschrieben:Den würde doch aber keiner wählen.


Braucht ja offensichtlich auch keiner. ;)
Kaeptn Nuss hat geschrieben: Warum nur habe ich das Gefühl, dass ich ganz genau weiß, wen du meinst..... :gott: :lachtot:
:D Aber da fallen mir auch noch Andere ein. :D
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Kaeptn Nuss
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Do 10. Jul 2008, 23:08

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von Kaeptn Nuss » Sa 13. Apr 2013, 08:28

Ob Schiebung oder nicht, das Ergebnis wäre in jedem Fall eine Farce gewesen, also, so what?

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von JackSkysegel » Sa 13. Apr 2013, 08:35

Ich hab ja auch schon gefragt ob man dafür Geld bekommt. Was soll das sonst bringen? Oder wird einem ein Denkmal errichted? Geocacher des Monats! Boah! Toll! Will ich auch umbedingt werden! Fetten Respekt! Gibt es auch einen Geocacher des Jahres?
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von Trracer » Sa 13. Apr 2013, 09:03

JackSkysegel hat geschrieben:Fetten Respekt! Gibt es auch einen Geocacher des Jahres?
Ja gabs bis 2009, da war ich das übrigens geworden. Gab ein Jahr kostenlos PM, Dankesschreiben, Geocoin und man konnte danach seinen Nick wechseln, ging bis dato nicht automatisch.

Zur Abstimmung: Warum hätte moenk auch gewinnen sollen? WVTim hat scheinbar viel mehr für die Community vor Ort getan, dagegen gilt moenk nicht unbedingt als großer Befürworter von GS und ein paar seiner Aussagen waren schon grenzwertig. Da es keine notarielle Ziehung war, kann der Ausrichter immer entscheiden wer gewinnt. Darüberhinaus gab es ja auch Stimmen die sich explizit gegen jemanden ausgesprochen haben.

Einfach mal drüber nachdenken, wie Ihr entschieden hättet.

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5401
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von JackSkysegel » Sa 13. Apr 2013, 09:34

Warum hat man Moenk denn überhaupt in die Wahl mit aufgenommen?
Abgesehen davon veranstalte ich doch dann nicht so eine lächerliche Abstimmung!? :???:
Das ist ein Armutszeugnis.
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geocacher of the month: TREND

Beitrag von moenk » Sa 13. Apr 2013, 10:38

rumpelsocke hat geschrieben:Egal - ich stimme im April wieder für dich!
Was denn, der Quatsch geht in die nächste Runde? Ohne mich bitte.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder